Background image
Background image blue

Bayerische Landeszentrale für Neue Medien

Hommage an den Vater des privaten Rundfunks

Stabwechsel bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Im Rahmen eines Festakts wurde der bisherige Präsident Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring verabschiedet und Siegfried Schneider als neuer Präsident begrüßt.

Unter den rund 400 geladenen Gästen waren zahlreiche hochkarätige und führende Vertreter aus Medienpolitik, Medienaufsicht, Medienwirtschaft, Wissenschaft und Journalismus vertreten. Die Moderatorin Viola Weiß (Radio Gong) führte mit viel Witz und Charme durch den Abend und durfte unter anderem Ministerpräsident Horst Seehofer auf der Bühne begrüßen, der den Präsidenten in seiner Rede als „Vater des privaten Rundfunks“ bezeichnete.

Mit einer filmischen Hommage, von der ProSiebenSat1-Gruppe und der BLM an Prof. Dr. Ring, und einem ausgelassenen Get-together endete die Amtszeit des Präsidenten nach 25 erfolgreichen Jahren.