Background image
Background image blue

05.11.2012

BlachReportDialog in Luzern

trendhouse-Geschäftsführerin Brigitte Nußbaum war Teilnehmerin beim Round Table auf dem Luzerner "Hausberg" Pilatus.

Beim BlachReportDialog in Luzern ging es in der Diskussionsrunde um das Thema "Eventmarketing 2020 - Anforderungen im Agenturgeschäft" mit dem Fokus auf die Positionierung und das Neugeschäft für Eventagenturen.

Wie sieht das Agenturmodell 2020 aus Sicht der trendhouse event marketing GmbH aus?

Brigitte Nußbaum:

Kommunikation wird noch vielschichtiger über noch mehr Kanäle geführt. Die Agentur 2020 wird zum integrierten Kommunikationsdienstleister und rückt den Kundenprozess ganz klar in den Mittelpunkt der strategischen Unternehmensführung.

Den Kunden, seine Marke, seine Ziele und seine Botschaften umfassend zu verstehen und daraus ein durchgängiges, lebendiges, emotionales Storytelling abzuleiten, ist und bleibt der Kern erfolgreicher Live-Kommunikation. Die Kreation und der davon ausgehende individuelle rote Faden sind wesentlicher für die Differenzierung am Markt als vorkonfektionierte Leistungsmodule und Netzwerke in alle Himmelsrichtungen.

Wachstum kann daher – heute wie morgen - kein Selbstzweck sein, sondern immer nur Ziel und Ergebnis der angebotenen Qualität und der sich daraus ableitenden Kundenzufriedenheit.

Downloads