Background image
Background image blue

11.01.2013

trendhouse - Aufsteiger des Jahres

Aufsteiger auf Wachstumskurs

München (7. Januar 2013) – „Kommunikation wird künftig noch vielschichtiger und gleichzeitig über mehr Kanäle geführt.“ Brigitte Nußbaum, geschäftsführende Gesellschafterin der Münchner Agentur
trendhouse event marketing GmbH, sieht die Eventbranche im Umbruch. „Die Agenturen müssen als integrierte Kommunikationsdienstleister den Kundenprozess in den Mittelpunkt ihrer strategischen Unternehmensführung rücken“, bringt sie die Herausforderungen des Jahres 2013 auf den Punkt. „Den Kunden, seine Marke, seine Ziele und seine Botschaften umfassend zu verstehen und daraus ein durchgängiges, lebendiges, emotionales Storytelling abzuleiten, ist und bleibt der Kern erfolgreicher Live-Kommunikation.“

trendhouse selbst hatte diese Strategie zuletzt im Geschäftsjahr 2012 erfolgreich mit seinen Bestands- und vielen neuen Kunden umgesetzt. Dazu gehörten unter anderem die Allianz, der Bauer-Verlag, das Bayerische Finanzministerium, die BMW AG, der Schuhhersteller Geox, Continental Reifen, der Relaishersteller Hongfa, der Online-Drucker CEWE sowie Modelabels wie Gerry Weber, Marco Polo oder ARROW und viele andere mehr. Die Veranstaltungsorte lagen dabei über den gesamten Globus verteilt: am trendhouse-Stammsitz in München genauso wie in Wien, Los Angeles oder San Francisco.

Aufsteiger des Jahres

Mit seinem stetig wachsenden Portfolio an Events, Promotions, Incentives, Jubiläen, Rahmenveranstaltungen und Messeauftritten avancierte trendhouse zuletzt innerhalb der Branche zum „Aufsteiger des Jahres“. Im W&V-Ranking der umsatzstärksten Eventagenturen Deutschlands gelang der internationalen Agentur im vergangenen Jahr der Sprung von Platz 21 auf 13. Brigitte Nußbaum sieht darin die „Bestätigung für eine konsequente kundenorientierte Unternehmensphilosophie und den damit verbundenen strategisch geführten Wachstumskurs.“ „Wir haben dazu schrittweise unsere Kompetenzen gestärkt und weiter ausgebaut. So können wir mit unseren Kunden Premiumkonzepte auch 2013 realisieren, die nach außen wie nach innen auf die Kommunikationsziele unserer Kunden einzahlen“, unterstreicht Nußbaum.

trendhouse habe dazu sein operatives Geschäft neu strukturiert und die Agenturbereiche Kreation, Business Development, Marketing und Projektmanagement unter die Verantwortung erfahrener Projektleiter gestellt. „Gemeinsam mit der Geschäftsführung und dem gesamten Team haben wir so eine überaus effiziente und innovative operative Basis geschaffen, die konzeptions- und umsetzungsstark und dabei extrem nah am Kunden und den Trends ist“, beschreibt Brigitte Nußbaum die neue trendhouse-Struktur.

Hall of Fame

Die Anerkennung der Branche ist der Münchner Werbekauffrau und Kommunikationswissenschaftlerin gewiss. Als eine der ersten Unternehmerinnen wurde Brigitte Nußbaum 2012 in die neu errichtete „MICE Hall of Fame“ aufgenommen. Die MICE-Branche zeichnet damit herausragende Persönlichkeiten von Agenturen aus, die sich weltweit in besonderem Maße um die Segmente Meetings, Incentives, Conventions und Events innerhalb des Tourismus verdient gemacht haben.

Als gebürtige Münchnerin ist es Brigitte Nußbaum „ein Herzensanliegen“, sich 2013 besonders auch für die Isar-Metropole als Eventstandort stark zu machen. trendhouse event marketing unterstützt in diesem Zusammenhang die „Tourismus Initiative München“, kurz TIM. In dem Verein wollen die Landeshauptstadt München und die Münchner Tourismuswirtschaft in einer Public-Private-Partnership die Highlights der Stadt noch stärker und noch effizienter national und international bewerben „Ein starker Tourismusstandort ist auch ein starker Eventstandort“, unterstreicht Nußbaum. „ Schließlich sind die Schnittflächen, beispielsweise in der Infrastruktur, beim gastronomischen oder kulturellen Angebot zwischen beiden Wirtschaftszweigen groß.“

Für trendhouse verbinde sich mit Engagements wie diesem ein „klares Bekenntnis zur Zukunft. Wachstum allein“, betont die Agenturchefin, „ist für trendhouse kein Selbstzweck, sondern vielmehr Ergebnis intensiv gelebter Kundenbeziehungen.“ Vor diesem Hintergrund sieht Nußbaum im Geschäftsjahr 2013 mehr denn je die Qualität von Events im Fokus von Kunden und führenden Agenturen. „Sowohl in der Kreation, im
Storytelling wie in der gesamten Umsetzung müssen Kunden und Agenturen noch enger zusammenrücken“, rät Brigitte Nußbaum. „Nur tief integrierte Live-Kommunikation kann am Ende die Veranstalterziele wirksam und nachhaltig mit den Köpfen und Herzen der Zielgruppen verbinden.“

Kreativ! Kompetent! Effizient!

Die trendhouse event marketing GmbH ist ein Fullservice-Dienstleister in der Live-Kommunikation. Mit Sitz in München inszeniert die Agentur seit 1994 für internationale Kunden europaweit Corporate & Public Events, Promotions und Verkaufsförderungen sowie Ausstellungen, Kongresse, Messen und Incentives. Als eine der ersten Agenturen erhielt trendhouse 2010 für die Umsetzung eines kundenorientierten Qualitätsmanagementsystems die Auszeichnung „ServiceQualität Deutschland“.

 

Kontakt

Brigitte Nußbaum

Geschäftsführerin

trendhouse event marketing GmbH

Rosenheimer Straße 145e  ·  81671 München

Tel.   +49 89 368498 0

Fax   +49 89 368498 88

E-Mail: brigitte.nussbaum@trendhouse.de

Internet: www.trendhouse.de