good to know

Das neue ASTOR Film Lounge im ARRI

Das ARRI-Kino in der Türkenstraße gehört zu den traditionsreichsten Filmtheatern in München.

Kinokultur, die es zu erhalten gilt. Das bekannte Stadtteilkino geht mit dem neuen Namen ASTOR Film Lounge im ARRI
in eine vielversprechende Zukunft.
Auch der Betreiber ist neu: Hans-Joachim Flebbe - mit einer Vergrößerung auf drei Säle, der Optimierung
des Komforts und der technischen Ausstattung sowie einem neuen Servicekonzept überträgt er die
bewährten Grundlagen seiner erfolgreichen ASTOR-Premiumkinos auf diesen Standort.
Nach der mehrmonatigen Umbau- und Renovierungsphase erwartet Sie ein Filmtheater, das an den Glanz
der Blütezeit der Kinos erinnert.
Die neue Filmlounge im Arri ist nicht nur Kino – sondern bietet sich auch hervorragend als Eventlocation für
Incentive, Tagung, Präsentation oder Weihnachtsfeier an!

Getestet und für spitzenmäßig befunden!

Bildquelle: https://muenchen.astor-filmlounge.de

12.03.2019
Wheel of Munich

Wheel of Munich

London hat eins, Las Vegas und Singapur - und nun bekommt München auch eins: ein Riesenrad.

Viele haben es schon mitbekommen, dass im Münchner Osten so einiges los ist. Ein ausrangierter Seefracht-Container reiht sich an den anderen. Großartige Popup Locations entstehen und die vielfältige Kulinarik lock immer mehr kreative Köpfe in das Werksviertel Mitte. Die Idee jede Fläche einen bestimmten Nutzen zu geben und sei es auch nur vorübergehend, wird vollends ausgeschöpft. 

So auch die Fläche, auf der das neue Konzerthaus Einzug finden wird. Bevor die Bauphase hierfür beginnt, soll ein neues Wahrzeichen entstehen - Ein Riesenrad! 

Das Wheel of Munich - 78 Meter hoch und wird einen Durchmesser von 74 Metern haben. 27 klimatiesierte Gondeln, darunter auch eine VIP Kabine, werden daran hängen. In jeder Kapsel haben 16 Personen Platz. 

Wenn das nicht erstaunliche Zahlen sind - Ab Ostern 2019 soll es stehen. 

Quelle: tz.de

22.11.2018
25hours hotel Munich

25hours Hotel Opening in München

The Royal Bavarian!

Direkt am Münchner Hauptbahnhof gelegen, verleiht die neue Designstätte dem Viertel mehr Glanz, mehr Prunk und vor allem mehr "The place to be"-Flaire. Was im vergangenen Jahrhundert noch als Oberpostamtsgebäude und königliche Telegrafenstation diente, ist heute ein Treffpunkt für Reisende und Stadterkunder. Zu diesem feierlichen Ereigniss lud das Hotel Anfang November zur einer mehrtägigen Opening Party ein. 

Schon beim Ankommen wussten wir, das hier wird eine Hoteleröffnung der etwas anderen Art.

Unsere Garderobe gaben wir in der anliegenden Burgerbraterei "Burger de Ville" ab und die Begrüßung im Hause erfolgte durch barock gekleidetes Personal. Mit einem Glas Champagner gingen wir auch sogleich auf Erkundungstour, die uns mit den unterschiedlichsten Impressionen erstaunte. Live Konzerte in der Sauna, Hochprozentiges in einer Suite und ein verrückter Friseur, der den Besuchern die wildestend Kreationen auf den Kopf zauberte. Kulinarisch bewegte sich das Hotel auf höchstem Niveau und bot eine Vielfalt an Speisen und Getränken an. Das integrierte Restaurant NENI MÜNCHEN bereichert einmal mehr die Gastronomische Kultur Münchens mit seinen unkomplizierten aber raffinierten Gerichten, die orientalisch-eklektische Einflüsse in die lokale Küche zaubern.

Das Highlight befand sich aber ein wenig Abseits vom Hotel - der inoffiziellen REWE Party - Wer kann schon von sich behaupten in der Obst- und Gemüseabteilung zu heißen Beats bis in die Nacht hinein tanzen zu können. 

Leidenschaftlich - Unkonventionell - Am Puls der Zeit 

 

14.11.2017
Brainlab Tower München Eventlocation

Brainlab Tower mit bester Aussicht

München ist um eine Veranstaltungslocation reicher. 

Die Venue findet man direkt am Eingang der Messe. Dort steht der einstige Tower mit seiner Glaskanzel in rund 35 Metern Höhe, welcher neben der Wappenhalle das einzige Gebäude ist, das noch an die Luftfahrtgeschichte in München-Riem erinnert. Von 1948 bis 1992 starteten und landeten die Passagiere hier auf dem internationalen Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt.

Heute bietet The Brainlab Tower auf 10 Stockwerken unterschiedlichste Eventflächen von Freiflächen mit Zugang zu allen Räumlichkeiten bis hin zum Restaurant mit Live Cooking für 280 Personen. Zudem wurde ein Auditorium für 130 Personen errichtet als auch Konferenz- und Trainingsräume.

19.10.2017
BigBOXBerlin

BigBOXBerlin

Grenzenlos denken auf 15 Quadratmetern

Als Deutschlands erster Full-Service-Anbieter im Upcycling von multifunktionalen Seecontainern entwickelt, designed, konstruiert und vermarktet das BigBOXBerlin – Team moderne Architektur im besonderen Stil.

Neben gewöhnlichen LagerBOXen bietet BigBOXBerlin von Safe- über Pool-, Wohn- und ReitsportBOXen auch eine speziell entwickelte BühnenBOX an. Diese lässt sich leicht per „Drag & Drop“ mit einem LKW transportieren und ist binnen weniger Minuten einsatzbereit. Mit ca. 100qm Brandingfläche ist die variable Bühne nach Belieben gestaltbar.

Die ehemaligen Seecontainer sind mobil oder stationär einsetzbar und jeder für sich ein Unikat. Von der ersten Idee bis zur nachhaltigen Umsetzung, sowie eigener Namensgebung der Box ist alles möglich. Die Vielseitigkeit von Berlin spiegelt BigBoxBerlin in den schon fertigen Boxen wieder – diese sind je nach Thematik nach Berliner U-Bahnhöfen benannt. So gibt es eine Box mit 260 Safes speziell für Sportveranstaltungen mit dem Namen „Olympia-Station“ oder eine BühnenBOX namens „Deutsche Oper“.

 

19.10.2017